den köper kartografieren
magische bewegungen    
TENSEGRITY    
    carlos castaneda magische bewegungen (Magical Passes®) der tolteken
 
 
 

Tensegrity®

 
    Mapping
    den Körper kartografieren

     
  1. li Fuß am Mittelpunkt unterm Fußballen massieren und vibrieren mit re Zeigefinger (ZF), li Fußballen massieren mit li Daumen, Zehenwurzeln zwischen den Zehen mit 4 Fingern re Hand drücken und massieren, loslassen mit re Hand öffnen 3×, Energiekanäle zwischen den Zehen ausstreichen mit li Daumen und ZF, außen beginnen zwischen kl Zehe und 4. Zehe, weiter bis gr Zehe/2. Zehe
  2. li Fuß mit beiden Händen kneten und massieren, weiter aufwärts Unterschenkel massieren, Oberschenkel und Hüfte - Po, 2×
  3. re Fuß und Bein kartografieren wie 1-2
  4. hinlegen auf den Rücken, Hände unters Becken HF zur Erde, li Bein leicht waagerecht anheben, re Bein aufstellen, li Fuß nach li außen abwinkeln und Energie schaufeln, nach re innen Energie schaufeln, zur Mitte Energie schaufeln, li Bein nach oben strecken mit Knie leicht gebeugt und Hacken nach oben, li Bein Hacken nach oben dehnen mit Knie durchdrücken 3×, li Bein nach li außen öffnen dann nach re Seite über re Bein schlagen mit Bein anwinkeln und Knie auflegen 8li Fuß re vom re Bein), li Schulter bleibt auf dem Boden (wenn möglich, sonst wechseln Knie - Schulter und dann eins von beiden auf den Boden), re Hand tippt mit Fingern Oberschenkel - Po - Hüfte (gespeicherte Erinnerungen aktivieren)
  5. Finger re Hand streichen zwischen den Rippenbögen beginnend am Sternum nach hinten, alle Rippen
  6. li Schulter und Oberarm massieren mit re Hand, weiter Unterarm und li Hand, magischer Punkt li Mittelhand massieren und vibrieren mit re Daumen und ZF, Fingerwurzeln zwischen den Fingern und Daumen li Hand drücken mit Fingerspitzen re Hand, loslassen mit re Hand öffnen, 3×, Energiekanäle zwischen den Fingern und Daumen ausstreichen mit Daumen ZF re Hand beginnend zwischen kleiner Finger/Ringfinger
  7. re Seite kartografieren wie 2-6

  8.  
    Beschreibung als PDF Datei.
     
 
     
 
    ^
^
  Amsterdam, 10. - 12. April 2009  
     
tensegrity
absicht
intent
binding
unbinding
ausrichtung
quellscheibe
mapping
wahrnehmung
singende schlange
sing. erdschlange
run for dreaming
being in the flow
m.d. ohren gaffen
reise d. bewußtheit
embracing t.p.m.
awaking t pure p.
mapping amsterd.
stockform
kontroll. torheit
rollform
mapping rimini
ausrichtung
auslöschen
traumform
wie oben so unten
milky way
schutzschild lösen
nachtfalter
traumaufmerksam
walform
 
tensegrity
tensegrity

         start          email     auswahl     2004-07     2008-11